Archiv der Kategorie: Anleitungen

Anleitungen, möglichst kurz und verständlich sein sollten.

Wertetabelle der Pulse und Prozente für Jeti Sender DC-16 und DS-16

 

Jeti model hat mit Einführung des Duplexsystems die exakte Servoeinstellung mit Hilfe der Servoansteuerung in Pulsbreite (genauer,  Puls Weiten Modulation oder PWM) möglich gemacht.  Diese Werte wurden dann auf den Jeti Boxen ablesbar und einstellbar und in den Empfängern mischbar gemacht.
Dies ist große Hilfe beim Einstellen der Modelle wo es auf sehr hohe Genauigkeit der Steuerelemente ankommt. Als Beispiel nehmen wir die Ausrichtung der Klappen bei hochleistungsmodellen F3B, F3J  etc..

Mit der Einführung der neusten Sender DS16 und der neuen Software 2.01 und Empfänger Software 3.11 sind diese PWM Werte nicht ohne weiteres auf dem Display sichtbar, man kann die Werte am Empfängerausgang auslesen (JetiBox).

Zur Orientierung welche Werte den Prozentwerten entsprechen habe ich kleine Tabelle erstellt.

 

Servo in Mitte ohne jegliche Verstellung = 1500µs = 0%

PWM             Angabe in %

1500µs                    0%

1000µs               -100%

2000µs              +100%

875µs                  -125%

2125µs                +125%

 

ich hoffe es hilft jemanden beim Einstellen seiner Modelle.

 

 

Jeti Sender DS-16 Uhr / Zähler einrichten für Motorzeit

hallo,

ich möchte hier in kurzer Form die Einrichtung der Motorlaufzeit als Uhr beschreiben.

1) Modell auswählen

2) Im Haupmenu dei Position Stoppuhren/Sensoren auswählen

3) Stoppuhren auswählen
jetzt auf das „+“ Zeichen (hier im Menu ist es die zweite Taste von links unter dem Display) drücken, es entsteht eine Uhr und  diese soll passend beschriftet werden. Z.B. Motorzeit.

4) Jetz drücken wir die Taste „edit“ und in dem Uhreinstellungsmenu gehen wir auf die Poition „Switch“ und wählen den passenden Geber aus auf dem wo wir Gasfunktion haben. Wenn wir den Geber in der Zeile Switch bestimmen möchten fragt der Sender welche Geber wir bewegen möchten, nach Bewegen des Gebers wird dieser angezeigt und mit der Taste „Rev“ also reverse, müssen wir die Schaltrichtung so wählen das auf dem Bildschirm das Häckchen erscheint wenn Motor laufen soll im Leergasstellung soll Kreuzchen zu sehen sein.
5) Jetzt wechseln wir das Menu und gehen auf Sticks / Schalter Setup und mit dem Rad drehend (oder mit den Pfeiltasten) wählen wir den Geber, den wir für Gas haben aus. Die Balken Schalter ein  und Schalter aus müssen folgend eingestellt werden damit die Uhr mit dem Motor läuft.
Schalter EIN muss 100% augefüllt sein damit der Geber die Uhr am laufen hällt.
Der Schalter AUS muss nur kurz sein also stellt die Position dar wo der Motor nicht läuft (ich mache es bei mir auf ca.84%) da bleibt die Uhr auf ca. 8mm  Weg stehen.

6)In dem Menu Uhreinstellung wo wir vorher waren, kann man dann die Uhren noch detailiert einstellen ob vorwärtszählend oder rückwärts , wie lange bis zum Alarm , Ob Alarm Ja oder Nein usw…

ich wünsche viel Spass beim Einrichten.

Jan