Batterie immer abklemmen

hier möchte ich sehr wichtigen Griff zum Stecker anmahnen.

Vor jeglicher Manipulation am offenen Jeti Sender (DC-16, DS-16) immer als erstes den Akkustecker abziehen. Der Stecker ist robust und ist gut abziebar. Die modernen Platinen haben sehr viele Kleinstlötstellen und eine Berührung mit reinfallenden Schräubchen oder anderes birgt große Gefahren.

Also Akkustecker immer abziehen auch wenn es nur um Knüppelagregat Winkeverstellung oder sonstiges mit nur 10 Sec. Manipulationdauer sein sollte. Man denkt sich immer das wird gleich fertig aber das Brot fällt meistens mit der Butterseite …

Jeti Sender Backup

Bevor..

bevor man mit dem neuen Sender anfängt zu programmieren ist es ratsam sich den Zustand der Software und alle Einstellungen zu sichern. Es geht sehr einfach weil nach dem anstöpseln des USB Kabels an den PC sich der Sender wie ein USB Speicherstick verhällt.

Man kreiert im Windows ein Verzeichniss, z.B. dc16_sw105_2012_08_01 (wenn man das Datum in US Format schreibt wie hier im Beispiel, sortiert es Windows schön dem Datum nach und man hat nach mehreren Sicherungen eine schöne tabelarische Übersicht) und zieht alle Ordner in dieses Verzeichniss.

Diese Datenkonserve kann man später jederzeit gesammt oder auch nur teilweise an den Sender rückübertragen und so den Zustand oder nur Modellspeicher oder … wiederherstellen.

 

Wenn mal Windows meckert..
Manchmal fragt Windows nach ob die Speicherkarte nicht repariert oder formatiert werden sollte, hier empfehle ich dies nicht zu machen. Windows erkennt manchmal fremde Speicherformate als „nicht ganz Windowsmässig“ und bietet Reparaturen an, die die Sache eher verschlimmern.

Wenn man sich den Speicherinhalt aber gesichert hat kann einem nicht viel böses passieren.

 

Jeti DC-16 Komfortohrhörer

Komfortohrhörer für die Jeti DC-16

Ich möchte hier ein Produkt hervorheben der manchmal nicht die große Beachtung bekommt aber bei Leuten die länger und in guter Qualität seine Dienste in Anspruch nehmen durchaus den hohen Trage und Höhrgenuss zu schätzen wissen.

Der Komfortohrhörer ist sehr leicht, hat herforragende Akustik und zeichent sich insbesondere durch Tragekomfort der seinesgleichen sucht. Der dehnbare ohrumschliessende Tragebügel ist beim Tragen nicht zu spüren und nach kurzer Zeit weiss man nicht mehr dass man den Ohrhörer auf dem Ohr hat. Das ist auch dann erstaunlich wenn man den Komfortohrhörer unter der Mütze oder unter dem Stirnband trägt.

Für Leute die mit Vario oder mit DC-16, DS-16 fliegen ist der Komfortohrhörer wirklich empfehlenswert.